Weder Magie noch Wissenschaft: gemeinsam zum Orgasmus kommen

EroticFeel 16.10.2020

„Gemeinsam zum Orgasmus kommen“. Ja, hier sind wir, denn wir haben geahnt (wir sind sehr scharfsinnig), dass die Millionen von Ergebnissen, die Google nach dieser Suchanfrage ausgibt, und die Tausenden von Artikeln, deren Titel so lauten „7 Tipps, wie Sie gleichzeitig mit dem Partner zum Orgasmus kommen“, „5 Tipps, wie ihr jedes Mal gemeinsam zum Höhepunkt kommt“, oder „So kommen Sie gemeinsam zum Orgasmus“ (diese letzten haben kein Risiko mit der Anzahl eingegangen) zeigen, dass das Thema von Interesse ist, und wir haben uns schnell vorgenommen, deine Zweifel zu klären. Es ist keine leichte Aufgabe, weder es zu schaffen noch nützliche Ratschläge zu finden, angesichts der großen Anzahl von Webseiten voller Unsinn.

Sex ist nicht wie in Pornos, das haben wir immer versucht, klarzustellen, aber es ist auch nicht wie in Liebesfilmen. Die Kleidung fällt nicht langsam auf den Boden, während ihr euch zärtlich auszieht (aus irgendwelchem Grund wird nie der Moment gezeigt, in dem die Socken ausgezogen werden); der Orgasmus kommt nicht schnell und gleichzeitig, während ihr euch gegenseitig in die Augen schaut, als ob ihr in einer spirituellen Vereinigung wärt, und entdeckt, dass ihr füreinander geschaffen seid; ganz abgesehen davon, dass jetzt fast niemand mehr Bettlaken benutzt und es viel komplizierter ist, sich lässig, aber sexy mit einer Federbettdecke zu bedecken.

Entmystifizieren wir den Sex und das Erlebnis eines gemeinsamen Orgasmus. Es ist natürlich eine Erfahrung, und zwar eine sehr gute, aber Sex wird nicht schlimmer, wenn du vor deinem Partner kommst oder umgekehrt. Manche Menschen sind davon besessen, es zu erreichen (toll, die Tatsache, dass man es Scheiße findet, wenn man es nicht schafft, ist der erste Schritt zu einer befriedigenden und nicht-frustrierende Beziehung).

Tipps für einen gemeinsamen Orgasmus

Wir sagen ‚Tipps‘, denn dies ist weder Magie noch Wissenschaft - dies wird nicht mit einer Dosis Penicillin oder mit dem Schwenken eines Zauberstabs im Rhythmus von „Salagadula Menschigabula Bibbidi Babbidi Bu“ geschafft, aber es gibt schon Dinge, die dabei helfen:

  • Sehr gut zu wissen, was dich zum Orgasmus bringt, welche Liebkosungen dich am meisten erregen, wie dein Körper auf verschiedene Reize reagiert, was dir allein und zu zweit gefällt und was genau du vom anderen erwartest.
  • Das gleiche Wissen über den Körper und das Vergnügen deines Partners zu haben. Dies wird natürlich nicht in nur einem Tag erreicht - es ist nicht Abendessen, Film und gemeinsamer Orgasmus. Laut Sexologen sind Paare, die zur gleichen Zeit einen Orgasmus haben, bereits lange zusammen.
  • Sich darüber im Klaren zu sein, dass die Penetration nicht der einzige Weg ist, sexuelle Befriedigung zu erreichen; dass Sex von der ersten bis zur letzten Liebkosung umfasst; und dass dein Partner durch die Stimulation der Nippel zum Höhepunkt kommen und das Flüstern ins Ohr hassen kann. Dies fasst einen der Tipps zusammen, den wir auf vielen Seiten gelesen haben - Kommunikation. Achtung: zu wissen, wie dein Partner atmet oder den Mund halb öffnet, wenn die Erregung überhand nimmt, um entsprechend zu handeln, ist nicht dasselbe, wie ständig zu fragen ‚Gefällt es dir so?‘ oder ‚Wann bist du fertig?‘. Bitte, seid nicht lästig.
  • Falls ihr in die Verzweiflung verfallen seid, alles Mögliche zu probieren, weisen wir darauf hin, dass es keinen Artikel über Tipps gibt, in dem die Notwendigkeit, sich gegenseitig in die Augen zu schauen, nicht erwähnt wird (wie in den amerikanischen Filmen). Selbstverständlich begrenzt dies die Sexstellungen, und obwohl Blickkontakt ja schon aufregend ist, ist die Verpflichtung, ihn kontinuierlich zu halten, ein bisschen seltsam. Wenn du dich daran traust, halte Augentropfen griffbereit, falls deine Augen wegen des Vermeidens von Blinzeln trocken werden.

Eine letzte Sache noch: es ist nicht romantischer, und es zu schaffen, bedeutet nicht, dass diese Person die Richtige ist. Überlasst die Mystik der Heilige Teresa von Avila - manchmal ist es nur eine Frage des Glücks, manchmal ist es reines Wissen von sich selbst sowie vom anderen. Genießt jeden Orgasmus, egal ob einsam oder gemeinsam, spontan oder lange vorbereitet, kurz oder lebenslang. Verachte keinen von ihnen, sonst werden sie wütend und tauchen für eine Weile nicht mehr auf. Und das macht viel Angst.

Du surfst gerade in EroticFeel Österreich aus Vereinigte Staaten von Amerika und wir haben eine bestimmte Webseite für dein Land. Von dieser Version aus bieten wir keine Lieferung nach Vereinigte Staaten von Amerika an, dazu musst du die Version wechseln. Möchtest du in EroticFeel Österreich weiter surfen oder lieber die Webseite von Vereinigte Staaten von Amerika besuchen?