We-Vibe

Im Jahr 2003 verlor der Kanadier Bruce Murison seinen Job bei einem Technologieunternehmen und beschloss, der Idee Gestalt zu verleihen, über die er und seine Frau Melody schon seit einiger Zeit nachgedacht hatten. Ein Spielzeug, das sie gemeinsam genießen könnten. Die Absicht war es, eine Kehrtwende um 180 Grad in dem Markt zu machen, nämlich etwas Ergonomisches, Elegantes, Hochwertiges und Umweltfreundliches zu schaffen, das die Sex-Erlebnisse der Paare verbessern würde. Heute ist die Marke führend bei der Entwicklung von Sexspielzeugen aller Art.

„Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist“, sagte Pasteur, und es zeigt sich, dass man nach dem Erfolg suchen muss, um erfolgreich zu sein - du wirst wohl kaum schaffen, das beste Sexspielzeug für Paare zu erfinden, wenn du dir immer wieder die Episoden von ‚Alle unter einem Dach‘ anschaust, während du dich mit Tortilla Chips mit Käsegeschmack satt isst. Im Jahr 2003 verlor der Kanadier Bruce Murison seinen Job bei einem Technologieunternehmen. Anstatt ein Konto bei Indeed zu erstellen, beschloss er, der Idee Gestalt zu verleihen, über die er und seine Frau Melody, eine ehemalige Mitarbeiterin desselben Unternehmens, schon seit einiger Zeit nachgedacht hatten. Ein Spielzeug, das sie gemeinsam genießen könnten. Das war keine leichte Aufgabe, aber nach einer Runde durch verschiedene Sexshops wurde ihnen klar, dass der Markt nur Produkte von fragwürdigem Geschmack anbot, die einschüchternd, schlecht gestaltet, billig und mit potenziell schädlichen Materialien hergestellt waren. Die Absicht war es, eine Kehrtwende um 180 Grad zu machen, nämlich etwas Ergonomisches, Elegantes, Hochwertiges und Umweltfreundliches zu schaffen, das die Sex-Erlebnisse der Paare verbessern würde.

Der Ruhm kam nicht über Nacht: das Ehepaar Murison verwandelte den Keller seines Hauses in eine Einsatzzentrale, um von dort aus Dutzende von Prototypen zu entwickeln und zu testen. Sie schwiegen jahrelang darüber aus Angst vor den Reaktionen der Leute. Mit Geduld, Tests, Miniaturisierung der Motoren und Feinabstimmung der Elektronik fanden sie die perfekte Form und Größe, die sich an die Anatomie beider Mitglieder des Paares anpassen, ohne die sexuellen Begegnungen zu stören, sondern die Empfindungen, die Intimität und das Vergnügen daran zu steigern. Nach einigen Jahren entwarfen sie das perfekte Design: einen kleinen, flexiblen und schlanken Vibrator in C-Form mit vibrierenden Enden, den sie We-Vibe nannten. Das Problem? Sie waren zu lange ohne Einkommen. Das Paar belastete sein Haus mit einer Hypothek und nahm drei Kreditlinien auf. Bruce gestand in einem Interview, dass sie sich kurz vor der Markteinführung um Jahr 2008 sagten: „entweder verkaufen wir 10.000 We-Vibe oder wir machen Bankrott“. Nicht nur schafften sie es, sondern sie verdoppelten ihr Ziel, denn in nur drei Monaten verkauften sie 20.000 We-Vibe Spielzeuge.

Die Revolution hatte begonnen. Nach nur 6 Monaten auf dem Markt wurde die Marke in Europa eingeführt und gewann den Preis für das innovativste Produkt auf der Messe Venus Berlin, aber diese waren nur noch die ersten Schritte auf dem Weg zum Ruhm. We-Vibe erhielte zahlreiche Auszeichnungen, es befand sich in den Oscar-Goodie-Bags des Jahres 2009 und sogar Promis wie Oprah Winfrey redeten über es in ihrer Talkshow. Im Jahr 2010 war es bereits eines der meistverkauften Intimspielzeuge der Geschichte - mehr als eine Million Geräte wurden verkauft auf der ganzen Welt und verschenkten Orgasmen überall.

Nur für Paare? We-Vibe bringt eine neue Kollektion von Spielzeugen für den Sologebrauch auf den Markt

Ab 2010 erweiterte We-Vibe ihr Angebot und fang an, leistungsstarke Vibratoren für den Sologebrauch zu entwickeln, die natürlich auch zu zweit verwendet werden konnten, wie z.B. Tango oder Touch. Derzeit kann man nicht nur verschiedene Modelle von Spielzeugen für Paare mit unterschiedlichen Größen, Formen oder Vibrationsarten (wie z.B. Unite, Match, Holiday, Chorus oder Sync) finden, die übrigens mit einer Fernbedienung geliefert werden, um die Vibrationen fernzusteuern, sondern auch Vibro-Ringe, Bullets, Analstimulatoren, G-Punkt-Stimulatoren, Rabbit Vibratoren, Klitorisvibratoren oder Körpermassagegeräte. Die Marke ist entschlossen, weiterhin zu innovieren und zu wachsen, aber nicht um jeden Preis, sondern durch die Verbesserung der Benutzererfahrung, indem neue Technologien integriert und verschiedene Materialien probiert werden.

Pioniere in der Fernsteuerung der Spielzeuge

Wenn du dachtest, dass es etwas ganz Neues war, ein Spielzeug aus der Ferne steuern zu können oder die Kontrolle über die Orgasmen deines Partners oder deiner Partnerin von der anderen Seite der Erde aus haben zu können, dann kanntest du We-Vibe noch nicht. Die Marke hatte schon vor Jahren verstanden, dass, wenn ein Liebespaar die Hauptrollen des Films „Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt“ gespielt hätten, hätten sie mehr als nur ein Telefon benötigt, um die Flamme am Leben zu erhalten. Wir wissen, dass Hass Menschen nah zueinander bringt, aber ein Orgasmus, der einem die Knie zittern lässt, bringt sie noch näher.

2015 brachte We-Vibe We-Connect auf den Markt, eine neue kostenlose App mit integrierter Sprach-, Chat- und Videofunktion, die es den Nutzern ermöglichte, den Partner oder die Partnerin vom Zimmer nebenan oder Tausenden von Kilometern entfernt zu erregen und zu stimulieren. Willst du endlose Vibrationsmuster erstellen? Oder vielleicht die Vibrationen mit deiner Lieblingsmusik oder dem Flüstern deines Partners/deiner Partnerin synchronisieren? Die App ist im Laufe der Jahre verbessert und aktualisiert worden und jetzt ist sie die beste Freundin von alldenjenigen, die nicht wollen, dass die Entfernung ihnen im Weg steht.

Was noch kommen wird

We-Vibe hat sich mit Womanizer verbünden. Beide Marken, die in der WOW Tech Gruppe vereint sind, sind führend in Innovation, Technologie und Design innerhalb einer sehr wettbewerbsfähigen Industrie. Wenn du auf der Suche nach einem hochwertigen, leistungsstarken Spielzeug bist, das deine Erlebnisse allein oder in Begleitung verbessert, ist We-Vibe die Antwort.

Du surfst gerade in EroticFeel aus Vereinigte Staaten von Amerika und wir haben eine bestimmte Webseite für dein Land. Von dieser Version aus bieten wir keine Lieferung nach Vereinigte Staaten von Amerika an, dazu musst du die Version wechseln. Möchtest du in EroticFeel weiter surfen oder lieber die Webseite von Vereinigte Staaten von Amerika besuchen?